Nähmaschinen Test und Vergleich

Die Wahl einer geeigneten Nähmaschine kann sehr schwierig sein. Unser Nähmaschinen Test hilft Ihnen aber zuverlässig dabei, ein ideales Gerät zu finden – damit Sie auch lange Freude an Ihrer neuen Nähmaschine haben.

➥ Hier geht es direkt zu den Bestsellern*

Mit unserem Nähmaschinen Test erhalten Sie einen optimalen Überblick und Sie können schließlich mit einem geeigneten Modell auch wirklich alle gewinnbringenden Vorteile einer idealen Nähmaschine genießen. Die nachfolgenden Zeilen zeigen Ihnen ausführlich alle wichtigsten Aspekte und Kaufmerkmale zu den kreativen Geräten auf. So finden Sie in jedem Fall ein perfekt auf Sie zugeschnittenes Modell.

Top Modelle aus dem Nähmaschinen Test:

Welche Nähmaschinen gibt es?

Der Vielzahl an unterschiedlichen Geräten auf dem Markt scheinen einfach keine Grenzen gesetzt zu sein. So können Sie zwischen vielen verschiedenen Nähmaschinenarten und den unterschiedlichen Bauarten wählen. Zum Beispiel können Sie die gängigen Freiarm-Nähmaschinen, professionelle Overlock Nähmaschinen, weiterentwickelte Coverlock-Maschinen, benutzerfreundliche Stickmaschinen, spezifische Quilt-Maschinen, innovative Computernähmaschinen, spezielle Kindernähmaschinen oder aber auch gesonderte Filzmaschinen erwerben. Damit Sie sich hier einen besseren Eindruck machen können, gehen wir im Nähmaschinen Test einmal auf die verschiedenen Arten ein.

Die beliebte Freiarm-Nähmaschine:

Generell sind die Freiarm-Nähmaschinen wohl die bekanntesten Modelle auf dem Markt. Denn mit Freiarm-Nähmaschinen oder auch Nutznaht-Nähmaschinen können sowohl Profis als auch Hobbynäher ihre individuellen Arbeiten ideal anfertigen. Zudem können Sie mit dem Modell perfekt Säumen, Stopfen und auch die gewünschte Kleidung individuell Nähen. Außerdem bringt der spezielle Freiarm dieser Geräte einen besonders wertvollen kreativen Spielraum. So können Sie ganz unkompliziert und vor allem schnell die gewünschten Ärmel oder Hosen nach Ihren Wünschen vernähen.

Aber damit nicht genug! – Denn Freiarm-Nähmaschinen eignen sich auch perfekt für andere Haushalts-typische Aufgaben. So können Sie Arbeiten, wie ein automatisiertes Nähen von zum Beispiel Knopflöchern, durchführen. Unterstützend hierzu können Sie zudem auch auf ein gesondertes und gut sortiertes Zubehör-Set setzen. Mit diesem haben Sie nicht nur mehr kreative Näh-Möglichkeiten zur Verfügung. Auch können Sie mit dem Nähen sofort starten.

Gerade wenn Sie auf der Suche nach einem Gerät für ein maschinelles Nähen sind, sollten Sie sich diese Modelle in jedem Fall einmal genauer anschauen. Denn bei Freiarm-Nähmaschinen können Sie sowohl die herkömmlichen mechanischen Geräte, als auch moderne und Computer-gesteuerte Nähmaschinen erhalten. Dabei können Sie mit der herkömmlichen Variante die klassischen Näharbeiten und Nutzstriche anfertigen und mit der modernen Ausführung sogar besonders viele und kreative Nutzstiche erhalten. Je nach Ihren eigenen Bedürfnissen sollten Sie hier also Ihr ideales Gerät auswählen.

Die hochwertige Overlock und Coverlock-Maschine:
Overlock Nähmaschinen werden hauptsächlich bei einer professionellen Kleidungsschneiderei verwendet. Denn mit diesen Geräten ist es schnell und einfach möglich, Kanten ideal und hochklassig zu säubern und zusätzlich auch die Nahtzugabe anzupassen. Dennoch ist eine Nutzung dieser Geräte auch eher ergänzend zu einer normalen Freiarm-Nähmaschine zu betrachten.

Denn mit einer Overlock Nähmaschine können Sie verschiedene Funktionen, wie beispielsweise ein Nähen mittig auf einem Stoff oder auch von Knopflöchern, nicht durchführen.
Dies ist auch kein Wunder, denn schließlich wurden Overlock Maschinen früher nur gewerblich genutzt. Dennoch konnten viele Modelle auch heutzutage, zum Beispiel aus einem umfangreichen Overlock Nähmaschine Test, zudem eine private Verwendung ideal unterstützen. Schließlich soll ein privater Gebrauch auch keine perfekte Säuberung und kreative Optik ausschließen.

Coverlock-Maschinen hingegen sind schon innovativ weiter entwickelte Geräte. So wurden die einstigen Overlock Maschinen ideal umgerüstet und diese können nun auch ohne ein Messer auf dem gewünschten Stoff ihre Arbeit verrichten. Bei einer Overlock Maschine müssen Sie hier noch selbst den überschüssigen Stoff abschneiden.

Brother Overlock 2104 D*

4.8 von 5 Sternen (16 Kundenrezensionen)

Erhältlich ab: EUR 299,00

Die benutzerfreundlichen Stickmaschinen:
Wenn Sie jedoch mit einer Nähmaschine verschiedene Muster oder Schriftzüge auf einem Stoff aufnähen bzw. aufsticken möchten, eignet sich eine Strickmaschine sehr. Denn mit diesen Geräten können Sie, durch den integrierten Computer, verschiedene schöne Muster auswählen und anschließend sticken. Für normale Näharbeiten sind diese besonderen Stickmaschinen aber nicht geeignet.

Die effizienten Quilt-Maschinen:
Eine Quilt-Maschine eignet sich besonders für Stepp-Arbeiten. Denn diese speziellen Arbeiten sind per Hand sehr anstrengend und zeitaufwendig. Zudem müssen Sie für die Stepp-Arbeiten schon selbst sehr viel Näh-Erfahrung mitbringen. Wieso sollten Sie sich also die Mühe machen und alles per Hand nähen? Besser ist es hier also, auf eine hochwertige Quilt-Maschine zu setzen.

Die innovativen Computernähmaschinen:
Allgemein werden die Computernähmaschinen eher von Profis verwendet. Nichtsdestotrotz bieten die besonderen Geräte auch für Hobby-Näher sehr viele Vorteile. Denn schließlich können Sie die cleveren Helfer auch schon in der Freiarm-Variante oder als Stickmaschine erhalten. Generell sind diese Modelle aber in jedem Fall sehr hilfreich und vielseitig. Durch die unterschiedlichen Programme können Sie immer individuell und ganz bequem zum Erfolg gelangen.
Früh übt sich! – Die kindgerechten Kindernähmaschinen

Auch für die kleinsten und jüngsten Näh-Freunde gibt es auf dem Markt schon die speziellen Kindernähmaschinen. Hier wurde bei der Entwicklung auch besonders darauf geachtet, dass hohe Sicherheitsstandards eingehalten wurden. Zudem können die Kleinen, aufgrund der geringen Größe des Geräts, ihre eigenen Teddys oder auch Puppen selbst ganz schnell und einfach anfertigen.

W6 N 5000 Computergesteuerte Nähmaschine mit 323 Programmen*

4.5 von 5 Sternen (163 Kundenrezensionen)

Erhältlich ab: EUR 436,79

Die spezifischen Filzmaschinen:
Wenn Sie jedoch eher nach einem Gerät suchen, welches sich besonders für Filzarbeiten eignet, sollten Sie in jedem Fall auf eine spezielle Filzmaschine setzten. Denn diese Modelle sind für einen täglichen privaten Gebrauch sehr gut geeignet. Zudem können Sie mit diesen Geräten verschiedene Techniken bedienen und den Filz so nach Ihren Wünschen bearbeiten.

Warum ist ein Nähmaschinen Test sinnvoll?

Wie Sie anhand der verschiedenen Nähmaschinenarten schon erkennen konnten, ist es schwierig bei der Vielzahl an unterschiedlichen Modellen ein geeignetes Gerät ausfindig machen zu können. Nur ein umfangreicher Nähmaschinen Test kann Ihnen ideal die Vor- und auch Nachteile der verschiedenen Geräte aufzeigen. Somit können Sie auch wirklich das Gerät finden, das zu Ihnen passt.

Was sollte Sie beim Kauf einer hochwertigen Nähmaschine beachten?

  • Qualität des Geräts
  • Extra-Funktionen, wie eine gesonderte Sticharten-Auswahl
  • ansprechendes Zubehör
  • Preis-/Leistungsverhältnis
  • Stromverbrauch
  • Garantie vom Hersteller bzw. Anbieter

Im Fokus: Kaufmerkmale einer qualitativen Nähmaschine

Damit Sie auch bei dem Kauf eines geeigneten Modells wissen worauf es ankommt, stellen wir Ihnen in unserem Nähmaschinen Test noch einmal gesondert die verschiedenen und wichtigen Faktoren vor. So werden Sie auch im späteren Verlauf keine Enttäuschungen erleben.

Auf die Qualität kommt es an!
Generell sollten Sie lieber etwas mehr in Ihre neue Nähmaschine investieren, um auch wirklich am Ende ein hochwertiges Gerät zu erhalten. Denn nichts ist schlimmer, als wenn Sie Ihr Gerät schon nach kurzer Zeit und aufgrund der niedrigen Qualität nicht mehr nutzen können. Nehmen Sie sich für die Auswahl einer Nähmaschine in jedem Fall etwas mehr Zeit.

Extra-Funktionen und passendes Zubehör
Neben dem Gerät an sich sollten auch die verschiedenen Extrafunktionen und das Zubehör sehr ansprechend und groß sein. Denn nur mit einer entsprechenden Vielfalt können Sie optimal ein kreatives Unikat für Ihre Lieben erschaffen. Zudem sollte das Zubehör auch schon in der Lieferung integriert sein und bei Bedarf auch als Einzelteil nachbestellt werden können.

Ein ansprechendes Preis-/Leistungsverhältnis
Allgemein ist eine Nähmaschine schon eine etwas kostenintensiver Anschaffung. Aus diesem Grund sollte das Gerät für seinen Preis auch einiges bieten können. Neben dem umfangreichen Zubehör und Extra-Funktionen sollte ein geeignetes Modell auch eine zuverlässige Kindersicherung und weitere Aspekte vorweisen können.

Stromverbrauch
Wenn Sie sich für eine Nähmaschine entschieden haben ist auch der Stromverbrauch des Geräts ein wichtiger Faktor. Denn wenn Sie mit dem Gerät arbeiten, können gut und gerne auch einige Stunden vergehen. Die meisten Modelle haben eine Leistungsfähigkeit von etwa 85 Watt und dementsprechend einen Jahresverbrauch bei einer zehnstündigen Nutzung im Monat von 10,2 kWh. Dies ist natürlich das Jahr gesehen noch zu verkraften. Dennoch sollten Sie bedenken, dass eine höhere Leistung oder auch eine längere Nutzungsdauer höhere Stromkosten verursachen kann.

Die Garantieleistung
Neben den produktbezogenen Details sollte eine Nähmaschine natürlich auch durch eine Garantieleistung des jeweiligen Herstellers geschützt sein. So sollten Sie lieber auf ein neues Modell mit einer Garantie direkt vom Hersteller oder Anbieter, als auf ein gebrauchtes Gerät von einem privaten Verkäufer setzen. Je nach Hersteller und Modell können die Garantieleistungen zwischen zwei und sogar zehn Jahren schwanken.

Beliebte Nähmaschinen Hersteller

Natürlich konnten sich im Laufe der Zeit auch bei Nähmaschinen beliebte Marken und Hersteller etablieren. Wir möchten Ihnen nachfolgend einige begehrte Hersteller einmal vorstellen. Diese konnten im Nähmaschinen Test in jedem Fall sehr gute Qualität zu hohen Sicherheitsstandards bieten.

Der Hersteller W6
Der Hersteller Singer
Der Hersteller AEG

 

Nähmaschinen im Internet kaufen?

Natürlich können Sie Ihr zukünftiges Lieblingsstück auch direkt in einem Fachhandel erwerben. Jedoch haben Sie im Internet meist nicht die Möglichkeit eine attraktive Vergünstigung zu erhalten. Denn gerade wenn Sie eine Nähmaschine online kaufen, können Sie saftige Rabatte und ansprechende Konditionen auch direkt beim Hersteller oder Anbieter erhalten.

Schauen Sie sich sonst doch einmal bei Amazon oder bei Ihrem favorisierten Hersteller um und finden Sie Ihren zukünftigen kreativen Helfer. Natürlich ist hier auch unser Nähmaschinen Test sehr hilfreich.

Fazit zum Nähmaschinen Test

Zusammenfassend lässt sich also erkennen, dass eine Vielzahl an unterschiedlichen Modellen auf dem Markt erhältlich sind. Damit Sie auch ein optimales Gerät erhalten können, sollten Sie sich in jedem Fall im Vorfeld über das gewünschte Modell informieren und sich bei der Wahl Zeit nehmen. So werden Sie auch lange Freude an Ihrem neuen Haushaltshelfer haben.

Unsere Empfehlung aus dem Nähmaschinen Test: